Sehenswürdigkeiten im Harz
Hexentanzplatz in Thale
http://www.harz-sehenswuerdigkeiten.de/hexentanzplatz.html

© 2016 Sehenswürdigkeiten im Harz
 
 
 

Hexentanzplatz

Auf einem Plateau, welches 454 Meter über NN und oberhalb des Bodetals liegt, befindet sich der Hexentanzplatz im Harz. Auf diesem, nach dem Brocken wohl bekanntesten Ort, herrscht nicht nur in der Nacht zum 1. Mai - der Walpurgisnacht - reges Treiben. Vom Hexentanzplatz hat man einen fantastischen Ausblick über das Bodetal sowie das nördliche Harzvorland. Man hat drei Möglichkeiten den Platz zu erreiche. Per Auto (jedoch ist der Parkplatz oft überfüllt), mit der Seilbahn ab Thale, die einen schönen Blick in das Bodetal ermöglich, sowie über den sehr steilen Fußweg, der am Felshang verläuft.

Oben erwarten den Besucher ein kleiner Tierpark, eine Allwetterrodelbahn, die Walpurgishalle, wo die Sagenwelt des Harzes mit kunstvollen Gemälden wieder aufgelebt wird, sowie das Harzer Bergtheater, welches nach dem Vorbild griechischer Amphitheater nachempfunden wurde. Selbstverständlich kann man auf dem Hexentanzplatz auch zahlreiche Hexen und mythische Gestalten antreffen, die als Skulpturen den Kultort markieren.