Sehenswürdigkeiten im Harz
Kyffhäuserdenkmal
http://www.harz-sehenswuerdigkeiten.de/kyffhaeuserdenkmal.html

© 2017 Sehenswürdigkeiten im Harz
 
 
 

Kyffhäuserdenkmal

Das Kyffhäuserdenkmal (auch Kaiser-Wilhelm-Denkmal oder Barbarossadenkmal genannt) befindet sich auf der Kuppe des Kyffhäuserberges in der Gemarkung von Steinthaleben in der Nähe von Bad Frenkenhausen im südlichen Harzvorland und wurde von 1890 bis 1896 zu Ehren von Kaiser Wilhelm I. errichtet. Der Architekt Bruno Schmitz gestaltete den 57 Meter hohen Turm mit romanischen Anleihen aus dem Mittelalter. Den Turmsockel beherrschen Kriegsfurien, zähnefletschende Kopfmasken und züngelnde Schlangen. Entsprechend dem Zeitgeist des 19. Jahrhunderts war dies eine symbolische Warnung an die Feinde des Reiches. Der Turm wird durch eine über sechs Meter hohe stilisierte Kaiserkrone abgeschlossen. Das Innere des Turmes kann man 247 Stufen emporsteigen und kann bei schönem Wetter den Blick bis zum Brocken im Harz und den Höhenzügen des Thüringer Waldes genießen.

            

Foto: © Hans-Jürgen Steglich / pixelio.de          Foto: © Havelbaude, Wikimedia Commons

An der Ostseite dieser Sehenswürdigkeit befindet sich - in einem von Terrassen umgebenen Steinbruch - die 6,5 Meter hohe Barbarossafigur.  Ihm zu Füßen sieht man mythische Wesen, Ritter und Geschöpfe des Hofstaates mit denen der alten Kaiser auf seine Wiederauferstehung wartet. An dem Denkmal befindet sich auch ein Reiterstandbild des Hohenzollernkaisers Wilhelm I. Dargestellt als Feldherr mit Pickelhaube sitzt er in würdevoller Haltung auf seinem Pferd. Flankiert wird der dabei von zwei allegorischen Figuren zu seinen Füßen, die die Wehrhaftigkeit und Geschichte darstellen.  Auf dem Denkmalsgelände befindet sich ein Museum, welches 1936 eröffnet wurde. Im Mittelpunkt steht die Reichsburg Kyffhausen sowie die Barbarossasage. Im Erdgeschoss wird in einer Ausstellung die Zeit des Denkmals von der Idee bis zu seiner DDR-Zeit präsentiert.

Die Öffnungszeiten des Museums sind von April-Oktober von 9:30 bis 18:00 Uhr und von November-März von 10:00 bis 17:00 Uhr. Erwachsene zahlen 6,00 Euro, Schüler und Studenten 3,00 Euro Eintritt. Kinder bis 6 Jahren haben freien Eintritt. Weitere Fragen können Ihnen telefonisch unter 034651/2780 oder auf der Internetseite www.kyffhaeuser-denkmal.de beantwortet werden.